iOS app Android app

Hans Durrer
GET UPDATES FROM Hans Durrer
 

Entries by Hans Durrer

Charakter. Die Kunst Haltung zu zeigen

(0) Comments | Posted February 8, 2016 | 2:18 PM

Demut, Mitgefühl sowie die ehrliche Auseinandersetzung mit sich selbst sind unabdingbar für die Charakterbildung, doch in unserer Kultur werden sie nicht gefördert. Stattdessen wird uns beigebracht, "wie man sich selbst vermarktet und anpreist und die für den beruflichen Erfolg notwendigen Kompetenzen aneignet." Das führt dazu, dass wir keinen inneren Kompass...

Read Post

Warum Regierungen Angst vor den "falschen" Bildern haben

(0) Comments | Posted January 28, 2016 | 9:18 AM

Verschiedene Medien berichteten vor kurzem, dass Ex-Navy-Seal Matt Bissonnette, der am Einsatz beteiligt war, bei dem Osama Bin Laden getötet wurde, ein Foto von der Leiche des Al-Qaida-Chefs aufgehoben hat.

Gemäß Angaben der US-Regierung wurde Bin Laden seebestattet. Aufnahmen von seiner Leiche sind bisher keine veröffentlicht...

Read Post

Nicht nur die Politiker, wir sind alle überfordert

(0) Comments | Posted January 21, 2016 | 2:57 PM

Politiker verstehen sich aufs politische Spiel. Sie wissen zu unterscheiden zwischen Freund und Feind, erkennen schnell, was und wer ihnen nützt und was und wer ihnen schadet. Ihre Kompetenz ist die Vertretung von (meist monetären) Interessen. Der eigenen und derjenigen ihrer Klientel. Mehr und anderes von ihnen zu erwarten, ist...

Read Post

Meinungsäußerungsfreiheit und Selbstzensur

(0) Comments | Posted January 15, 2016 | 3:19 PM

Es sei gleich gesagt: Ich halte die Meinungsäußerungsfreiheit für eine der wichtigsten Errungenschaften überhaupt, finde es einen Meilenstein in der Entwicklung des menschlichen Miteinanders, dass man für das, was man äußert, nicht belangt werden kann, außer ... doch die juristische Seite interessiert hier nicht, diese sei den Juristen überlassen, damit...

Read Post

Der neue Klassenkampf: Die wahren Gründe für Flucht und Terror

(0) Comments | Posted January 5, 2016 | 9:53 AM

Stoße ich auf den Namen Slavoj Žižek, geht mir ganz automatisch die Sendung "Sternstunde" des Schweizer Fernsehens durch den Kopf, in welcher Žižek Fragen beantwortete. Ich erinnere mich an keine einzige seiner Aussagen und das liegt daran, dass von dem Mann dermaßen viel Unruhe und Hektik ausging, ja aus ihm...

Read Post

Achtsamkeit, Tinnitus und Socken auf den Straßen von San Francisco

(0) Comments | Posted December 25, 2015 | 11:53 AM

Als sich der weithin unbekannte Schweizer Fotograf Freddie „Trigger" Berchtold nach San Francisco aufmachte, konnte er nicht ahnen, dass er dort auf ein Projekt stoßen würde, das schon bald zu seiner fotografischen Bestimmung werden sollte: die Socken-Serie.

Trigger besuchte in San Francisco seine Freundin, die Foto-Künstlerin Edna O'Look. Eines regnerischen...

Read Post

Legalisiert und reguliert den Drogenmarkt!

(0) Comments | Posted December 12, 2015 | 2:55 PM

Johann Hari, geboren 1979, ist ein britischer Journalist und lebt in London. 2011, nach einer privaten und beruflichen Krise (er hatte unter anderem Interviews manipuliert, war in Ungnade gefallen), begab er sich auf eine drei Jahre dauernde Reise um die Welt, um die Ausmaße und Langzeitfolgen des Krieges gegen Drogen...

Read Post

Das ist ja irre! Henryk M. Broders deutsches Tagebuch

(0) Comments | Posted December 5, 2015 | 2:10 PM

Unter den Chronisten des Weltgeschehens, die in deutscher Sprache schreiben, ist der 1946 in Kattowitz geborene und heute als Reporter bei der Welt angestellte Henryk M. Broder nicht nur einer der meinungsstärksten, sondern auch einer der prägnantesten, schlauesten und witzigsten.

Sei neuestes Buch, Das ist ja irre! (Knaus Verlag,...

Read Post

Als Dolmetscherin bei der Asylbehörde

(1) Comments | Posted December 2, 2015 | 10:05 AM

Dolmetscher sollen, was gesagt wird, von der einen in die andere Sprache übertragen. So, wie es gesagt wird. Ohne etwas hinzuzufügen, ohne etwas auszulassen. In den Worten der ehemaligen Dolmetscherin, Shumona Sinha: "Meine Rolle war es, zu verschwinden. Alle meine Bemühungen richteten sich darauf, nicht vorzukommen."

Shumona Sinha, geboren 1973...

Read Post

Der Weg zur Selbstentfaltung: Sich ins Leben schreiben

(0) Comments | Posted November 25, 2015 | 10:13 AM

Ob mich ein Buch anspricht, entscheidet sich häufig bereits nach den ersten paar Sätzen. Sich ins Leben schreiben von Liane Dirks (Kösel Verlag, München 2015) beginnt so: "Schreiben ist etwas Wunderbares. Schreibend kann man Welten entwerfen, Pläne schmieden, Nachrichten hinterlassen. Schreibend kann man erzählen von dem, was war und von...

Read Post

Das Tao des Reisens

(0) Comments | Posted November 23, 2015 | 3:43 PM

Paul Theroux, geboren 1941 in Medford, Massachusetts/USA, ist vor allem durch seine Reisebücher bekannt geworden. Reisegeschichten, schreibt er im Vorwort zu Das Tao des Reisens (Atlantik bei Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015), seien "die ältesten Geschichten der Welt, sie sind das, was der Wanderer nach seiner Heimkehr am Lagerfeuer...

Read Post

Wie wir unsere Resilienzkräfte entwickeln und in Krisen über uns hinauswachsen

(0) Comments | Posted November 4, 2015 | 12:08 PM

Von posttraumatischem Stress haben viele schon gehört, das posttraumatische Wachstum ist weniger bekannt. Das liegt nicht zuletzt an den Psychologen, die von den Leidenden leben.

Die meisten Menschen kommen jedoch ohne Psychologen durchs Leben und das liegt unter anderem daran, dass sie selbst katastrophale Ereignisse erstaunlich gut bewältigen.

Menschen können...

Read Post

Soziale Ungleichheit ist nichts "Natürliches"

(0) Comments | Posted October 23, 2015 | 2:51 PM

Ende des letzten Jahrhunderts ergab es sich, so Daniel Dorling, Professor für Humangeografie an der Universität Sheffield, dass "die merkwürdige Vorstellung, dass egoistisches Handeln irgendwie auch anderen Menschen nutzen würde, Anerkennung fand." Zu finden ist das Zitat in Zygmunt Baumans "Retten uns die Reichen?" (Herder Verlag 2015).

Es gibt noch...

Read Post

Die Psychologie des Gelingens

(0) Comments | Posted October 18, 2015 | 1:12 PM

An psychologischen Theorien darüber, wie man Verhaltensveränderungen erreichen kann, herrscht kein Mangel. Nachweisbare Erfolge sind hingegen ziemlich rar und auch schwer zu erbringen. Kein Wunder, bei Ansätzen wie etwa diesem:

"Behandlungsmethoden für Alkoholabhängige machen den Patienten beispielsweise klar, dass zwei Drinks am Tag nicht 'normal' sind, wie...
Read Post

Keine Toleranz den Intoleranten

(0) Comments | Posted October 10, 2015 | 12:21 PM

"Warum der Westen seine Werte verteidigen muss", heißt der Untertitel von Alexander Kisslers "Keine Toleranz den Intoleranten" (Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2015) und manch einer wird sich da wohl verwundert die Augen reiben, denn westliche Werte wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Gleichheit, Toleranz, Individualismus oder Trennung von Kirche und Staat sind vielen von...

Read Post

Von der Kunst, mit Risiken zu leben

(0) Comments | Posted October 2, 2015 | 11:49 AM

Die britische Autorin Polly Morland hat mit "Risk Wise" (weissbooks.w, Frankfurt am Main 2015) ein Buch über das Risiko, und wie wir uns dazu verhalten, geschrieben. "Die Idee von Risiko existiert überhaupt nur, weil wir nicht wissen, was passieren wird, und weil es uns nicht egal ist, was passiert."

Der...

Read Post

Was Therapeuten falsch machen

(0) Comments | Posted September 25, 2015 | 4:12 PM

"Der Kunst der Gesprächsführung und dem erfolgreichen Umgang mit kleineren Fehlern oder Schnitzern, die eine Beziehung belasten können, wird nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt", schreibt Arnold A. Lazarus, emeritierter Professor für Psychologie an der Rutgers University im Vorwort zu "Was Therapeuten falsch machen" (Klett-Cotta, Stuttgart 2015).

Das erstaunt nicht wirklich, denn...

Read Post

Revolution. Anleitung für eine neue Weltordnung

(0) Comments | Posted September 19, 2015 | 10:41 AM

Die Kritiken, die ich über Russell Brands "Revolution. Anleitung für eine neue Weltordnung" (Heyne Hardcore, München 2015) gelesen habe, sind vernichtend.

Der "Guardian" nennt es das "bekloppte Credo eines Beverly Hills Buddhisten" und bezeichnet des Autors Schreiben als "grauenhaft: umständlich, konfus und selbstgefällig; voll von Referenzen zu Büchern, die...

Read Post

Wenn Männer mir die Welt erklären

(0) Comments | Posted September 12, 2015 | 6:49 PM

Soll ich wirklich ein Buch lesen, das heisst: "Wenn Männer mir die Welt erklären"? Richtet sich das nicht eher an Frauen? Bin ich da als Mann nicht das falsche Zielpublikum? Und überhaupt, das klingt schon sehr nach einem Identifikationsbuch für Feministinnen, andererseits ist es von Rebecca Solnit und von der...

Read Post

Panthertage. Mein Leben mit Epilepsie

(0) Comments | Posted September 6, 2015 | 7:31 PM

"Die Welt soll davon erfahren. Von Epilepsie. Von Epileptikern. Von Anfällen. Und von unserem am Ende doch ganz wunderbaren und meist furchtbar normalen Leben damit."

Sarah Elise Bischof ist zwanzig und hat gerade die Schule hinter sich, als sie einen Epilepsieanfall erleidet. Und dann noch einen. Und noch einen. Das...

Read Post