TESTING
08/05/2014 03:29 pm ET | Updated Nov 11, 2014

TEST NEW SKIN

Einen frohen internationalen Leonardo-DiCaprio-Tag!

Heute wird der großartigste aller US-Schauspieler 40 Jahre alt: Leonardo DiCaprio.

40 Fragen zum 40. Geburtstag

Das einzige, was uns daran nicht gefällt, ist, dass wir nicht mit ihm feiern können. Leo wollte heute noch kurz die Welt retten, daher konnte er unserer Einladung, auf Cupcakes und Champagner vorbeizukommen, leider nicht folgen.

Dafür haben wir anlässlich seines Ehrentages ein imaginäres, deshalb aber nicht weniger schonungslos ehrliches Interview mit dem Weltstar geführt.

HuffPost: Guten Tag, Herr DiCaprio. Stören wir?

HuffPost: Oh. Dürfen wir reinkommen oder passt es Ihnen gerade schlecht?

HuffPost: Ok, danke. Erstmal alles Gute zum 40. Wie geht es Ihnen heute?

HuffPost: Ist es mit 40 nicht langsam mal an der Zeit, mit dem Rauchen aufzuhören?

HuffPost: Sie wissen schon, dass rauchen tödlich ist, oder?

HuffPost: Das klingt aber fast ein bisschen deprimierend. Haben Sie eine nachdenkliche Seite, Herr DiCaprio?

HuffPost: Ach Gottchen. Machen Sie jetzt einen auf Romantiker?

HuffPost: Wie sehen Sie sich selbst am liebsten?

HuffPost: Hand aufs Herz: Halten Sie sich selbst für cool?

HuffPost: Sind Sie rundum glücklich?

HuffPost: Ja wirklich? Fehlt Ihnen kein Oscar zum perfekten Glück?

HuffPost: Wie unhöflich. Das Thema nervt Sie doch nicht etwa?

HuffPost: Wie ist eigentlich Ihr Verhältnis zu Matthew McConaughey?

HuffPost: Anderes Thema. Was wünschen Sie sich zum Geburtstag?

HuffPost: Wie wäre es mit Kuchen?

HuffPost: Na gut, Kekse sind auch gut. Sprechen wir doch mal über die Umwelt. Die liegt Ihnen doch am Herzen, nicht wahr?

HuffPost: Sind Sie ein Naturbursche?

HuffPost: Wie fänden Sie es, wenn die Erde dank Ihres Einsatzes gerettet würde?

HuffPost: Ihnen wird Heuchlerei vorgeworfen, weil Sie einerseits die Rettung des Planeten propagieren und andererseits auf Luxusyachten Urlaub machen. Wie verteidigen Sie sich?

HuffPost: Also stehen Sie zu Ihrem Hang zum Luxus?

HuffPost: Aber eine eigenen Yacht wollen Sie nicht?

HuffPost: Liegt es etwa am Geld? Sie sind doch wohl nicht pleite?

HuffPost: Es heißt, Sie hätten mit Tobey Maguire und Ben Affleck um je 250.000 Dollar gewettet, dass Sie bis zu Ihrem 40. Geburtstag Junggeselle und kinderlos bleiben. Stimmt das?

HuffPost: Haben Sie denn nun 500.000 Dollar von Maguire und Affleck gewonnen?

HuffPost: Nun sind Sie ja 40 und haben oder haben nicht 500.000 Dollar gewonnen. Wird es nicht langsam Zeit sesshaft zu werden?

HuffPost: Wollen Sie denn jemals heiraten?

HuffPost: Wie stehen Sie denn zu Kindern?

HuffPost: Ihre Freundinnen sind ja immer blond. Hat das vielleicht etwas mit Ihrer Mutter Irmelin zu tun?

HuffPost: Ok, ok. Das war wohl das falsche Thema. Möchten Sie denn gar nicht über die Frauen in Ihrem

HuffPost: Na gut. Aber das wäre Ihre Gelegenheit gewesen, um mal einiges klarzustellen.

HuffPost: Das ist aber nicht sehr erwachsen… Apropos, erwachsen. Hatten Sie eine glückliche Kindheit?

HuffPost: Und Ihre Jugend? Haben Sie es gerne mal krachen lassen?

HuffPost: Gab es da keinen Ärger von Mama Irmelin?

HuffPost: Haben Sie ein enges Verhältnis zu Ihrer Mutter?

HuffPost: Es heißt, Sie sprechen ein bisschen Deutsch. Warum nur ein bisschen? Ist das denn wirklich so schwer?

Wir bedanken uns für das Gespräch bei giphy.com.


Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post?

Sie können sie rechts kostenlos herunterladen.



Get it on Google Play

Auch auf HuffingtonPost.de: Werbung für Dior - Jennifer Lawrence sieht aus wie Leonardo diCaprio in Titanic

The Wolf of Wall Street

CONVERSATIONS